Vortrag im Hörsaal am Max-Wien-Platz zum "Tag der Physik" an der Universität Jena

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer

Inspirationen für den Unterricht und Fortbildungsangebote für Lehrkräfte im MINT-Bereich an der Universität Jena
Vortrag im Hörsaal am Max-Wien-Platz zum "Tag der Physik" an der Universität Jena
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)

Von Schülerlaboren bis Infomobil: Lehrerinnen und Lehrer finden an der Friedrich-Schiller-Universität Jena auch außerhalb des MINT-Festivals eine Vielzahl an Angeboten im MINT-Bereich und zur Studien- und Berufsorientierung für mehr Abwechslung im Unterricht.

Um da den Überblick nicht zu verlieren, finden Sie hier einige Tipps: sowohl für einen Besuch an der Uni Jena als auch für einen Besuch von uns an Ihrer Schule.

Angebote für Lehrkräfte und Tipps für den Unterricht

Logo des 114. MNU-Bundeskongress 2024 in Jena
Foto: Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts
Aktueller Veranstaltungstipp: Vom 24.-28.3.2024 findet in Jena der 114. Bundeskongress des Verbands zur Förderung des MINT-Unterrichts statt. Auch das MINT-Festival Jena ist mit dabei!
Lehrerinnen und Lehrer bei einer Fortbildung am Lehrerfortbildungszentrum der AG Chemiediaktik der Universität Jena
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Das Lehrerfortbildungszentrum an der Arbeitsgruppe Chemiedidaktik der Uni Jena bietet kostenfreie, ThILLM-zertifizierte Fortbildungen für die Fächer Chemie, Mensch-Natur-Technik und andere Naturwissenschaften.
Infomobil: eine Mitarbeiterin der Uni Jena hält einen Vortrag vor einer Schulklasse.
Abbildung: Christoph Worsch (Universität Jena)
Sie planen einen Studien- und Berufsorientierungstag an Ihrem Gymnasium? Gern kommen wir mit einem Infostand oder Vortrag nach Ihren Wünschen zu Ihnen!
Schülerinnen experimentieren im Schülerlabor Chemie der Universität Jena.
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Schülerlabor Chemie
Das Schülerlabor Chemie ist ein kostenfreies Angebot für Lerngruppen und Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schultypen. Ein Besuch bietet die Möglichkeit, naturwissenschaftliche Phänomene aus Umwelt und Alltag experimentell zu untersuchen.
Schüler experimentieren im Schülerlabor Physik der Universität Jena
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Das Schülerlabor bietet ein umfangreiches Experimentierangebot für Schülergruppen aller Altersklassen passend zum Unterricht, Anlass des Besuches und Vorkenntnissen der Lernenden.
Eine Studentin arbeitet an der Mikroskopierstraße im schülerlabor der Arbeitsgruppe Biologiedidaktik der Universität Jena.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Mikroskopierstraße, Modellbau, Bionik-Koffer, umfangreiche Sammlung an Lehrmaterialien: Die Arbeitsgruppe Biologiedidaktik hat viele Angebote für Lehrkräfte, Lehramtsanwärter/innen und Schüler/innen.
Schülertag Mathematik an der Uni Jena: Ein Professor hält einen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern.
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Professorinnen und Professoren aus der Mathematik und Informatik der Universität Jena besuchen Thüringer Schulen und halten dort Vorträge. Ein ähnliches Angebot gibt es als "Rent a Prof" auch für Physik, Geowissenschaften und Chemie.
Dr. Birgti Kreher-Hartmann präsentiert einige Exponate in der Mineralogischen Sammlung.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Die Mineralogische Sammlung bietet für Schulgruppen und (Vor)Schulkinder Workshops und Führungen zu verschiedenen Themen zu Mineralen und Gesteinen. Lohnenswert ist auch ein Besuch der wechselnden Sonderausstellungen.
Tour zum Chemie-Studium mit der App Actionbound
Foto: Mario Imiella
Bei den Touren können Schüler/innen das Thema Klimawandel sowie Studienfächer der Uni Jena interaktiv erkunden. Mit einer "Bound-Challenge" können mehrere Teams gegeneinander spielen - ideal als Projektarbeit im Unterricht.
Besucherinnen und Besucher des Hochschulinfotages der Uni Jena laufen über den Campus Ernst-Abbe-Platz.
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Blicken Sie hinter die Kulissen und kommen Sie und Ihre Klasse für einen halben oder einen ganzen Tag an die Universität Jena. Besuch einer Vorlesung, Laborführung, Vortrag zum Studienangebot: Wir gestalten das Programm nach Ihren Wünschen.
Ein Besucher beobachtet die partielle Sonnenfinsternis beim "Tag der Physik" an der Uni Jena.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Tag der Physik, Samstagsvorlesungen Physik, Chemie und Geowissenschaften, Schülerlabor Medizin, Sommercamp Informatik, KinderUni, Orientierungsworkshops für Studieninteressierte: Es gibt noch viele weitere Angbebote für Schulen und Schüler/innen.