Grafik Digitale Schnitzeljagd

Digitale Schnitzeljagd

Mach mit bei den interaktiven Rätseltouren und werde zum Klimaprofi!
Grafik Digitale Schnitzeljagd
Grafik: Hintergrund: Liana Franke/Universität Jena, Flaticon.com; Icon: Eucalyp from Flaticon.com (www.flaticon.com)

Mach mit bei unseren digitalen Schnitzeljagden und werde so zum Klimaprofi! Auf dich warten knifflige Rätsel und Quizfragen, viel Wissenswertes rund um die Themen Klimawandel und Klimaschutz - und natürlich jede Menge Spaß. Zwei interaktive Touren gibt es für dich:

So funktioniert's

Alles, was du brauchst, ist ein Smartphone oder Tablet und die kostenfreie App Actionbound. Dann einfach mit der App den QR-Code scannen und schon kann es los gehen. (Die QR-Codes veröffentlichen wir rechtzeitig auf dieder Webseite.)

Um die Touren zu spielen, musst du übrigens nicht in Jena sein. Du kannst sie jederzeit und an jedem Ort der Welt spielen, also zum Beispiel im Klassenzimmer oder auch von zu Hause aus. Du kannst du die Touren außerdem allein oder im Team spielen. Hier findest du Hilfe und weitere Infos zu den Touren.

Tipp für Lehrerinnen und Lehrer

Die Touren sind so konzipiert, dass sie allein gespielt werden können. Doch Sie können eine sogenannte "Bound-Challenge" erstellen und so mehrere Teams ganz einfach gegeneinander spielen lassen. Im Anschluss können Sie die Antworten der Gruppen miteinander vergleichen und gemeinsam besprechen. Außerdem wird es ein Lösungsheft mit Hintergrundinformationen geben.

 

Digitale Schnitzeljagd mit der App Actionbound zum MINT-Festival Jena Digitale Schnitzeljagd mit der App Actionbound zum MINT-Festival Jena Foto: Mario Imiella

Tour I: Der geheime Zaubertrank

Die Erde hat Fieber und nur die alte Hexe Urana kennt das Rezept für den Zaubertrank, der die Erde heilen kann. Doch Urana braucht deine Hilfe: Kannst du ihr helfen, die Zutaten zu besorgen? Achtung: Auf deiner Reise erwarten dich merkwürdige Gestalten und knifflige Rätsel zum Klimawandel!

Empfohlen ab Klassenstufe 3

Dauer: ca. 45-60 Minuten

QR-Code zur Actionbound-Tour "Der geheime Zaubertrank" QR-Code zur Actionbound-Tour "Der geheime Zaubertrank" Screenshot: Actionbound

Tour starten

Die App Actionbound auf das Smartphone oder Tablet laden, App öffnen, den QR-Code scannen - und los geht's!

Alternativ geben Sie in der App die Suchbegriffe "MINT Festival Zaubertrank" ein.

Begleitheft

Das Begleitheft enthält die Lösungen sowie Hintergrundinformationen zu jeder Quizfrage der Tour. Das Heft ist so konzipiert, dass sowohl Lehrkräfte, als auch Schülerinnen und Schüler interessante Zusatzinfos darin finden.

Download Begleitheft "Der geheime Zaubertrank" [pdf, 2 mb]

Tour II: Die Flucht vor den Fake-Monstern

"Die Flucht vor den Fake-Monstern" Bild: Icons: flaticon.com; Monster: Arno/Unsplash

Du warst mal wieder zu neugierig und bist nun in einer alten Burg gefangen. In der Burg gibt es allerlei Monster. Besonders schlimm sind die Fake-Monster. Diese verbreiten schlimme Lügen über den Klimawandel. Kannst du alle entlarven und dich so aus der Burg befreien?

Empfohlen ab Klassenstufe 7

Dauer: ca. 35 Minuten

QR-Code zur Actionbound-Tour "Die Flucht vor den Fake-Monstern" QR-Code zur Actionbound-Tour "Die Flucht vor den Fake-Monstern" Screenshot: Actionbound

Tour starten

Die App Actionbound auf das Smartphone oder Tablet laden, App öffnen, den QR-Code scannen - und los geht's!

Alternativ geben Sie in der App die Suchbegriffe "MINT Festival Fake" ein.

Begleitheft

Das Begleitheft enthält die Lösungen sowie Hintergrundinformationen zu jeder Quizfrage der Tour. Das Heft ist so konzipiert, dass sowohl Lehrkräfte, als auch Schülerinnen und Schüler interessante Zusatzinfos darin finden.

Download Begleitheft "Die Flucht vor den Fake-Monstern" [pdf, 2 mb]

Hilfe & weitere Infos zu den Touren

Wie starte ich die Touren? Inhalt einblenden

Alles, was man braucht, ist ein Smartphone oder Tablet, auf dem die kostenfreie App Actionbound installiert ist (verfügbar für Android und iOS).

Sobald die beiden Touren zum MINT-Festival Jena veröffentlicht sind, erscheint auf dieser Webseite ein QR-Code für jede Tour. Dieser QR-Code muss dann mit der App eingescannt werden - und schon kann es losgehen!

Für wen sind die Touren geeignet? Inhalt einblenden

Wir empfehlen unsere beiden Touren für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 3 („Der geheime Zaubertrank“) bzw. ab Klassenstufe 7 („Flucht vor den Fake-Monstern“). Doch natürlich können auch neugierige Erwachsene mitmachen!

Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten vor der Nutzung der App die Zustimmung der Eltern einholen bzw. mit der Lehrerin/dem Lehrer oder der jeweils aufsichtspflichtigen Person sprechen. Kindern im Grundschulalter empfehlen wir zudem, die Tour in Begleitung eines Erwachsenen zu spielen – insbesondere, wenn sie beim Lesen noch nicht ganz so sicher sind.

Brauche ich eine Internetverbindung und GPS, um die Touren zu spielen? Inhalt einblenden

Am Anfang werden alle Medieninhalte (Fragen, Bilder etc.) heruntergeladen - hierfür ist eine Internetverbindung nötig. Während des Spiels wird eine Internetverbindung empfohlen, aber sie ist nicht zwingend notwendig. Bei der Tour "Der geheime Zaubertrank" gibt es einige Rätsel, bei denen man auf die Seite https://learningapps.org/ weitergeleitet wird. Hierfür ist eine Internetverbindung erforderlich. Aber keine Sorge: Wer während des Spiels kein Internet zur Verfügung hat, kann die Touren dennoch spielen – es erscheinen dann Tipps, mit denen die Aufgabe dennoch gelöst und dann das Spiel fortgesetzt werden kann.

Die Touren können zudem ortsunabhängig gespielt werden, also zum Beispiel zu Hause auf dem Sofa, im Klassenzimmer, am Strand… GPS bzw. Standortermittlung ist also nicht notwendig!

Kann ich die Touren allein oder im Team spielen? Inhalt einblenden

Die Touren sind so konzipiert, dass man sie allein spielen kann – aber es sind auch Teams möglich, wobei jedes Team dann mit einem Smarthone oder Tablet spielen sollte.

Ein Tipp für Lehrerinnen und Lehrer ist die Erstellung einer Bound-Challenge (siehe Frage "Wie kann ich die Schnitzeljagden im Unterricht einsetzen?").

Kann ich die Touren auch unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt weiterspielen? Inhalt einblenden

Ja. Wer eine Pause braucht, kann das Spiel jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt genau an der gleichen Stelle fortsetzen.

Wie kann ich die Schnitzeljagden im Unterricht einsetzen? Inhalt einblenden

Die beiden Actionbound-Touren zum MINT-Festival Jena lassen sich vielfältig im Unterricht einsetzen. Durch die multimedialen Inhalte, Quizfragen und Rätsel können die Schülerinnen und Schüler interaktiv und spielerisch lernen - entweder allein oder im Team. Beide Touren drehen sich um die Themen Klimawandel, Energie und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus wird es für jede Tour ein Begleitheft mit den Lösungen sowie mit interessanten Hintergrundinformationen geben.

Als Lehrerin bzw. Lehrer können Sie zudem eine sogenannte Bound-Challenge erstellen: Mehrere Teams bzw. Spielerinnen und Spieler können dann gegeneinander antreten. Am Schluss können die Ergebnisse miteinander verglichen und diskutiert werden. Der Wettbewerbscharakter und das gemeinschaftliche Rätseln können so für einen Motivationsschub sorgen!

Und so kann man eine Bound-Challenge starten:

  • die Bound-Webseite über den Internetbrowser öffnen (Link wird rechtzeitig hier veröffentlicht)
  • auf den Button „Bound Challenge erstellen“ klicken
  • einen Namen für die Challenge vergeben und eine E-Mail-Adresse eintragen, an die die Bestätigungsmail und die Ergebnisse geschickt werden sollen
  • Unter Start-Anleitung erscheint nun ein QR-Code: Jedes Team bzw. jede/r Spieler/in muss diesen QR-Code scannen, um das Spiel zu beginnen. (Achtung: Dieser QR-Code unterscheidet sich von dem "normalen" QR-Code zum Starten der Touren!)
  • Und los geht’s!
  • Jedes Team bzw. jede/r Spieler/in muss nach Ende des Spiels seine/ihre Ergebnisse hochladen. Die Ergebnisse werden an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
Was ist die App Actionbound und ist die Nutzung sicher? Inhalt einblenden

Actionbound ist eine App, mit der man digitale Schnitzeljagden und Rallyes (sogenannte „Bounds“) mit multimedialen Inhalten planen und spielen kann. Die App wird von der Actionbound GmbH mit Sitz in Hohenpeißenberg (Deutschland) betrieben und die Server stehen in Deutschland. Actionbound wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit Comenius EduMedia Siegel 2021 der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI).

Die Nutzung der App ist für die Spielerin bzw. den Spieler vollständig kostenfrei und werbefrei. Zu Beginn der Touren wird man gebeten, einen Spielernamen festzulegen. Doch natürlich kann man auch einen Spitznamen verwenden. Die eingebenen Daten (zum Beispiel die Antworten auf die Quizfragen) werden auf den Actionbound-Servern gespeichert, doch man kann selbst entscheiden, ob man die eigenen Ergebnisse veröffentlichen möchte oder nicht.

Weitere Informationen zu den AGB der App Actionbound: https://de.actionbound.com/agb 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang